Malzstrasse 10, 8045 Zürich Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr
0848 00 13 13 info@uba.ch

VERSCHOBEN / Dietikon / 21.10.2020 – Informationsveranstaltung “Armut im Alter”

Achtung die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Entwicklung verschoben

Neues Datum: 21.10.2020

 

Informationsveranstaltung zum Thema “Armut im Alter” 

Mittwoch, 18. März 2020, 14.30 – 16.30 Uhr
im Stadthaus Dietikon, Gemeinderatssaal

„Golden Agers“, das war bald einmal. Bereits heute müssen viele ältere Menschen mit weniger Geld leben. Weil Betroffene sich aus Scham oft zurückziehen, bleibt Armut im Alter unsichtbar. Die Zahl der Bedürftigen dürfte in Tat und Wahrheit denn auch wesentlich höher liegen, weil sich viele Betroffene schämen, Hilfe zu beanspruchen und ihre Ansprüche geltend zu machen.
Altersarmut – ein Tabu-Thema, über das niemand gerne spricht, schon gar nicht betroffene Menschen. Rund ein Viertel der Rentner hierzulande gelten als arm. Sie können ihren Lebensabend nicht geniessen. Existenz-Ängste plagen sie, obschon sie ein Leben lang gearbeitet haben.
Mit einer Informationsveranstaltung – in Zusammenarbeit mit der Stadt Dietikon, Pro Senectute Kt. Zürich, den Kirchen und weiteren Organisati-onen von Dietikon – möchten wir diesem Thema ein Gesicht geben und enttabuisieren – und so insbesondere auch direkt Betroffenen und ihren Angehörigen Beratungsmöglichkeiten aufzeigen und ermutigen, diese in Anspruch zu nehmen.

Auch die UBA wird an der Veranstaltung präsent sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen 

Bild: Pro Senectute